Kategorie: Presse

Neuigkeiten zum Klimaschutz-Start-Up

„Nur noch kurz die Stadt retten“ –  Unter diesem Titel erschien am Montag ein Artikel in der Mittelbayerische über unseren Klimaschutz-Start-Up als Aufruf an alle Bürger*innen sich anzumelden und teilzunehmen.

Den Artikel könnt Ihr hier öffnen und anschauen: Artikel_Klimaschutz-Start-Up

Zudem könnt Ihr Euch hier die vorläufige Mentor*innenliste sichten, damit Ihr eine Überblick darüber habt, welche Fragen Ihr in den Mentoringrunden an wen stellen könnt: Mentor*innenliste-Klimaschutz-Start-Up

Unser Klimaschutz-Start-Up findet als Workshop zur Klima- und Ressourcenschonung im Alltag statt. Entwickle deine eigene Idee und setze sie aktiv um.

Melde dich hier an: https://eveeno.com/klimaschutz-startup

Weitere Informationen findest du in unserem Flyer: Flyer_Klimaschutz-Start-Up_Transition Regensburg e.V

Vorbereitungen für das Bürgerfest

Liebe Aktive,

Transition Regensburg ist dieses Jahr mit 3 Ständen auf dem Regensburger Bürgerfest vertreten (Juhu!). Ein Stand wird von Foodsharing betrieben, ein weiterer von der Wechselwelt und den dritten teilen sich Freifunk und das Tauschnetz.

Damit wir dieses Programm auch erfolgreich umsetzten können, brauchen wir noch viel Unterstützung bei folgenden Aufgaben:

1. Donnerstag, 18.06.:

(Abends) Sachen in der Wechselwelt zur Abholung am nächsten Morgen bereit stellen (Pavillons, Sofas, 2 Biertischgarnituren, Musik, Kabel, Mehrfachstecker, Material für Upcycling und Wechselwelt)

2. Freitag, 19.06.:

(ab 9:00 Uhr) Bereits hergerichtete Sachen von der Wechselwelt ins Auto einladen und zur Maximilianstraße bringen, dort ausladen und aufbauen. Wir dürfen nur bis 11:00 Uhr mit dem Auto zu unserem Stand fahren, d.h. bis dahin muss alles, was mit dem Auto transportiert werden muss, am Stand sein. Idealerweise sollte es ein Team in der Wechselwelt zum Einladen und ein Team am Stand zum Ausladen und Aufbauen geben. Dann muss der Stand tagsüber besetzt werden und abends alles, was evtl. geklaut werden könnte, mit dem Lastenrad wieder zur Wechselwelt gebracht werden. Es wäre sinnvoll, wenn das Aufbauteam das Lastenrad bereits morgens am Stand abstellt.

(ab 16:00) In zwei Stunden Schichten mit je 3 Helfer*Innen soll unser Stand besetzt werden.

3. Samstag und Sonntag, 20-21.06.:

(Morgens/Abends) Samstag und Sonntag sollten ebenfalls in der Früh die Sachen aus der Wechselwelt mit dem Lastenrad wieder abgeholt und aufgebaut und Abends wieder abgebaut werden. Sonntag Abend muss dann der gesamte Stand wieder abgebaut werden.

(ab 14:00 Uhr) In zwei Stunden Schichten mit je 3 Helfer*Innen soll unser Stand besetzt werden.

Ein Plan zum selber eintragen hängt in der Wechselwelt, hinter dem Schreibtisch.

4. Montag, 22.06.:

Da am Sonntag Abend erst spät abgebaut wird, muss am Montag dann in der Wechselwelt wieder aufgeräumt werden.

Außerdem soll es am 13.06. eine kurze Einführungsveranstaltung für alle Standhelfer geben, damit sich alle dabei wohlfühlen, Transition interessierten Standbesuchern vorzustellen.

Puh, ein lange Liste! Aber es sind Gott sei Dank alles Aufgaben, die sich zeitlich auf ein paar Stunden maximal begrenzen. Deswegen bleiben wir zuversichtlich, dass sich bald viele fleißige Helfer*Innen finden, die Zeit und Lust haben, den Bürgerfestbesucher*Innen zu zeigen, wie nachhaltig und fair unser Regensburg ist.

Damit alle auch viel Spaß dabei haben und sich besser kennenlernen gibt es einige Aktionen und Spiele für alle Transition-Aktive (z.B. gemeinsames Essen, Schnitzeljagd, neue Statements für unseren Youtube-Channel, Transition-Album, und und und!).

Fragen und Anregungen gerne über den grünen Zettel: Bürgerfest Pad oder per Mail.

Ansprechpartner Foodsharing: Christan W.

Ansprechpartnerin Wechselwelt: Evelyn J.

Ansprechpartner Partnergruppen und Gesamtkoordination: Leon V.

Grüne Oase – Pressespiegel


25.5.15: TVA: Link

24.5.15:

MZ / „Ort der Nachbarschaftskultur“ +Bildergalerie

RD / „Die sollen erst einmal abwarten!

20.5.15: 

MZ / „Veranda spaltet Gemüter

Kult / „Grüne Oase erntet Kritik

17.4.15: MZ /“Eine Oase für das Obermünsterviertel

7.5.15:  WB / „Biotonne für Transition: ÖDP-Stadträte geben der Biotonne ein Zuhause

16.12.12: MZ / „Grüne Inseln gegen den Hitzestau“ Bild

 

Foto: Thomas Holzmann

Presserklärung: Eröffnungsfeier der Grüne Oase

Die Bürgerbewegung Transition Regensburg e.V. feiert eine weitere Premiere:

Die Grüne Oase ist die erste „Terrasse für alle“ mitten im Regensburger Obermünsterviertel
und wird am Samstag, den 23.Mai ab 15 Uhr mit einem buntem Programm eröffnet.

Jeder ist herzlich willkommen, sich bei bei Speis und Trank auf dem neuen Freisitz in der Obermünsterstraße 3a von der kreativen Gestaltung der Sitzgelegenheiten und Hochbeete zu überzeugen. Diese wurden von Freiwilligen, Nachbarn und Anwohnern in Eigenregie aus recycelten Materialien erbaut. Die Grünen Oase steht allen Bürger zum Gärtnern, Gestalten und Genießen der Nachbarschaft zur Verfügung.

Auf der Eröffnungsfeier besteht außerdem die Möglichkeit, sich über die drei weiteren Gemeinschaftsgärten und vielfältigen Aktivitäten der Bürgerbewegung zu informieren.

Um 18h wird der Oberbürgermeister Herr Joachim Wolbergs die Plattform offiziell eröffnen.

Transition Regensburg e.V.
Steckgasse 6
93047 Regensburg

[73. Transition-Newsletter] Mai 2015 – Grüne Oase im Bau, Kleidertauschparty am Montag, neue Strukturen bei Transition

Liebe treue Leserinnen und Leser des monatlichen Transition-Newsletters,

auch im Mai haben wir wieder allerlei Neuigkeiten für euch! Zuallererst möchten wir auf unsere neue Homepage hinweisen, die seit dem 2. Mai online ist. Zu erreichen ist sie weiterhin unter der Adresse www.transition-regensburg.de, aber sie kommt in neuem, übersichtlichem Design. Neben vielen Informationen zu Gruppen, Terminen finden sich dort ab jetzt auch kurze Artikel mit Neuigkeiten rund um Transition in Regensburg. Die Homepage wurde von einigen Transition-Aktiven in mühevoller und zeitaufwändiger Arbeit zusammengestellt. Wird sind begeistert über das Ergebnis und dankbar für ihren Einsatz! Und ihr könnt beim Aufbau mithelfen! Wenn ihr Fehler findet, meldet sie an info@transition-regensburg.de. Außerdem könnt ihr Inhalte schreiben. Wann immer ihr bei einem Treffen wart, eine spannende, lustige, schöne, nachhaltige Aktion beobachtet habt oder eine Entdeckung macht, dürft ihr gerne einen kleinen Text verfassen und unter oeffentlichkeit@transition-regensburg.de einreichen. Der Newsletter wird in den nächsten Monaten kleiner werden und dafür werden mehr und mehr Neuigkeiten direkt über die Homepage verbreitet.

Neue Strukturen

Viele engagierte Menschen, die einen guten Teil ihrer Zeit in die Arbeit an, mit und für Transition stecken, haben sich in den letzten Wochen gemeinsam Gedanken gemacht und diskutiert. Das Resultat ist eine neue Öffentlichkeitsarbeitsgruppe die ihr unter oeffentlichkeit@transition-regensburg.de erreichen könnt. Wenn ihr eine Veranstaltung plant, die in der Wechselwelt stattfinden oder in unserem Kalender erscheinen soll, schreibt an termin@transition-regensburg.de. Alle Termine (interne wie öffentliche) findet ihr ab jetzt im Kalender der neuen Homepage. Daneben gibt es noch den Ladenschichtkalender zum Selbsteintragen, dieser ist nur noch für Ladenschichten da! Ein weiteres Standbein von Transition ist das gruppenübergreifende Treffen, wo wir uns vernetzen, kennenlernen, Aktionen planen können. Es hat am 13. April bereits in schöner Runde stattgefunden und wird am 13. Mai wieder sein, bei schönem Wetter im Transitiongarten (Wegbeschreibung unter „Termine“), mit gemeinsamem Grillen. Wenn ihr eine Idee habt und MitstreiterInnen sucht oder neugierig seid, was wir so machen und wie ihr aktiv werden könnt, ist das der Ort für dafür!

KüfA

Liebe Leute, da das L.E.D.E.R.E.R ja aus seinen jetzigen Räumlichkeiten aussziehen muss und somit auch unsere KüfA, wollten wir euch informieren, dass wir übergangsweise ab Mai im Evangelischen Bildungswerk (EBW, Am Ölberg 2) in der Küche im Keller zu finden sind. Die Zeiten bleiben bestehen: 15 Uhr schnippeln und ab 18 Uhr essen! Wür dürfen sogar den Innenhof nutzen und können im Sommer draußen essen. Wir freuen uns auf euch!Euer KüfA – Team

Kleidertauschparty

Es ist wieder so weit!
am Montag, den 04. Mai 2015 um 18:30 Uhr findet wieder einmal unsere legendäre Kleidertauschparty im Kulturzenrum W1 statt!
Wie auch die letzten Male laden wir euch ein zu einem bunten, fröhlichen und tauschfreudigen Abend! Das Motto? Frühling!
Also packt eure (bis zu) fünf schönsten Teile ein, die ihr tauschen möchtet, um dann bei schöner Atmosphäre mit Musik, Licht und Getränken ein paar neue Lieblingsstücke zu finden. Es dürfen bis zu 5 neue Teile mitgenommen werden! Accessoires dürfen unbegrenzt mitgebracht und mitgenommen werden!
Was übrig bleibt, kommt entweder zum Strohhalm oder in die Transition-Wechselwelt.
Wer möchte, kann gerne Kuchen oder Snacks mitbringen 🙂
Wir freuen uns auf euch!

Grüne Oase

11114153_10152854139945732_7508830492360679546_o

Die Grüne Oase befindet sich im Bau. Vielleicht habt ihr selbst schon die Bauzäune und die fleißigen HandwerkerInnen gesichtet. Am 9. Mai haben wir Richtfest und am 23. Mai findet die Einweihungsfeier statt.
Wir wünschen uns, dass die Regensburger Altstadt immer grüner wird und mehr und mehr Platz zum Verweilen bietet, ohne Konsumzwang. Öffentlichen Raum, den wir gemeinsam gestalten und nutzen! Ein Schrittt auf dem Weg zur autofreien Altstadt, wie auch die Freigabe für Radfahrer*innen, über die wir uns gefreut haben. Natürlich braucht es in so einer autofreien Altstadt Strukturen, damit alle ans Ziel kommen. Unser kostenloses Bikesharing ist ein Beitrag dazu.

Bikesharing

Das Bikesharing wurde bisher schon gut angenommen: die Räder bei Café Lila sind fleißig ausgeliehen worden. Weiter Räder stehen fertig in der Werkstatt. Jetzt gilt es, neue Verleihstellen (Cafés) zu finden. Das Café Lila jedenfalls arbeitet gerne mit uns zusammen und hat durch den Verleih schon einiges an Getränken verkaufen können. Im Team sind wir momentan nur zu zweit und da wir beide auch noch recht stark in die allgemeine Transition-Orga eingebunden sind, brauchen wir unbedingt noch mehr MitstreiterInnen. Dann können wir vielleicht auch sowas wie einen Ausweis für DauernutzerInnen realisieren und vor allem noch mehr Räder zur Verfügung stellen. Wenn ihr euch informieren wollt, was wir so machen (inzwischen kooperieren wir sogar mit der Uni und sind Teil verschiedener Bachelor-Arbeiten) und wie ihr mitmachen könnt, schaut auf www.bikesharing-r.de vorbei und kommt zu unserem Treffen am 21.5. um 19:30 Uhr in der Wechselwelt!

Regioteam

Das Regioteam von Transition Regensburg ersteht gerade zu neuem Leben. Wir setzen uns für regionalen Konsum ein, weil er nachhaltiger und umweltfreundlicher ist. Dafür wollen wir unter anderem eine Karte erstellen, auf der regionale Firmen und Läden für Lebensmittel, Kleidung und anderes verzeichnet sind. Eure Ideen sind gefragt! Wenn ihr euch beteiligen wollt, schreibt an Theresa: theresajann@googlemail.com. Tragt euch gerne auch in unsere mailingliste ein unter www.transition-regensburg.de/gruppen/wechselwelt/regio-team.

Aktionswoche Massenüberwachung

Die AG3 der Uni Regensburg veranstaltet im Rahmen ihres alljährlichen Global Dinners eine Aktionswoche zum Thema Massenüberwachung von Dienstag, 5. Mai bis Freitag, 8. Mai.

Programm:

  • Dienstag, 5. Mai, 19 Uhr
    Global Dinner: „Das Auge isst mit“
    u.a. mit Stefan Körner (Bundesvorsitzender der Piratenpartei)
    Ort: kleiner Mensasaal
  • Mittwoch, 6. Mai, 19 Uhr
    Filmvorstellung: „Auf Nummer sicher“ (Spielfilm)
    Ort: H2
  • Donnerstag, 7. Mai, 18:30 Uhr
    Podiumsdiskussion: „Demokratie im 21. Jahrhundert – zwischen Freiheit und Sicherheit“
    Teilnehmer:
    Sabine Leutheusser-Schnarrenberger (ehem. Bundesjustizministerin, FDP) und Rainer Wendt (Bundesvorsitzender der Deutschen Polizeigewerkschaft)
    Ort: H2
  • Freitag, 8. Mai
    KryptoWorkshop „E-Mails verschlüsseln“
    Anmeldung erwünscht
    Weitere Infos folgen

Der Eintritt ist frei.
Wir, die AG3, freuen uns auf eine spannende Woche mit euch, kommt zahlreich!

Linkes Zentrum

Wir freuen uns über die Eröffnung des Linken Zentrums im Dahlienweg 2a! Schön, dass es einen Ort gibt „für linke Gruppen, lokale Initiativen und Soziale Bewegungen“, in dem sich eine Bibliothek, Räume für Gruppentreffen und Veranstaltungen und ein kleiner Biergarten finden. Das Zentrum versteht sich als Anlaufstelle für Interessierte und Ort des Austausches. Glückwunsch und gutes Gelingen an das Betreiber*innen-Kollektiv von unserer Seite!

Termine

4.5. 19:00 SoLaWi Gründungstreffen, Wechselwelt
4.5. 18:30 Kleidertauschparty im W1
5.-8.5. Aktionswoche zur Massenüberwachung
6.5. 19:30 Monatliches FoodSharingTreffen, Wechselwelt
7.5. 19:00 Einführungsabend für interessierte LebensmittelretterInnen, Wechselwelt
9.5. 12:00 Richtfest Grüne Oase (vor der Wechselwelt)
12.5. 19:00 Repaircafé, Wechselwelt
13.5. 18:30 Gruppenübergreifendes Transitiontreffen im Garten (siehe Link)

17.5. 14:00 Upcycling: T-Shirts, Wechselwelt
18.5. 19:30 G7-Infoabend mit Benjamin Ruß vom Bündnis der Münchener Linken, voraussichtlich im EBW
21.5. 19:00 Gardening-Treffen, Transition-Garten
21.5. 19:30 Bikesharing-Treffen, Wechselwelt
22.5. 19:00 Critical Mass Regensburg
23.5. 12:00 Einweihungsfeier Grüne Oase

Weitere geplante Termine (bitte in den Kalender schauen):
WortMachtKunst
Benefizkonzert für die Erdbebenbetroffenen in Nepal
Zudem existieren Überlegungen zu einem Info-/diskussionsabend zum „Islamischen Staat“ und zu einem Diskussionsabend zum Thema Überwachung