Kategorie: Gruppen Beiträge

Veranstaltungshinweis – Climate – Charity – Concert

Veranstaltungshinweis von Friday for Future:

 

Mittwoch, 20. Oktober 2021, 19:00 Uhr
bis 22:00 Uhr

Das DEGGINGER, Wahlenstraße 17, 93047 Regensburg

Der Klimaschutz ist die größte Aufgabe unserer Zeit. Viele junge Menschen engagieren sich dafür. Wir wollen sie mit diesem Benefizkonzert unterstützen.

Verena Stadler, Amira Zeitouni (Vocals) und Michael Sterner (Piano, Guitar, Singer/Songwriter) gestalten musikalisch den Abend, Maria Kaiser und Falk aus Nürnberg lyrisch per Gedicht und Poetry Slam.

Neben dem Fridays for Future Spendensong performen sie Lieder von Michael Sterner inkl. des Release seiner Solo Piano EP „Winds of the Highlands“.

Die Musik umrahmt wissenschaftliche + literarische Impulse zur Klimakrise + eine Diskussion zur Frage, was wir für den Klimaschutz konkret tun können – persönlich + gesellschaftlich.

Der Reinerlös geht als Spende an Fridays for Future Regensburg.
Spenden sind auch direkt möglich:

Transition Regensburg e.V. – gemeinnütziger Verein
IBAN: DE68 4306 0967 8217 3641 00
BIC: GENODEM1GLS
Verwendungszweck: Fridays for Future Regensburg

Die Veranstaltung findet im Hybrid-Format statt.
Es gilt die 3G-Regel, bitte entsprechenden Nachweis bereithalten. Eine medizinisches Mund-Nasen-Bedeckung ist, ausgenommen am Platz, im gesamten Gebäude zu tragen. Tickets unter https://l.facebook.com/l.php?u=https%3A%2F%2Fbit.ly%2F3ADph9y&h=AT1r_SzvszWnJxTTwFSRoUSly9RLe1as8GceMHhft2cQ1Zr7DhpF_Hnvvnv3ApFlKNlAvIC_zdsEtjbsupC568NgAgMQy27xrv69qO9b5gHAynRtwiL3SRJuFUmX_8QpHI5EdbTV7EoqX4ESnQ65T_hRggXVzVdb6TV2.

Parallel zur Veranstaltung vor Ort könnt Ihr den Livestream auch kostenfrei und ohne Anmeldung hier auf Facebook oder auf Youtube unter https://l.facebook.com/l.php?u=https%3A%2F%2Fyoutu.be%2FaDRxtFWyMKM&h=AT0oMzACo3LTDRQR20StTYMsE5Kmwq7iRVSSh8NMDcPJkIAcV6_uS7PTL6DaYl0oavBWnIDcAN7ijffWW7yNRL4ZOBCdX-HV1kwFpAswIR68Mf_-kVTAnIuRkTLlaoI4bKoxHt8WtIadT6f7JW0HfH903On0sDFziD10 verfolgen.

Host: Michael Sterner/Institut für Energiespeicher GmbH, Fridays for Future in Kooperation mit dem Clustermanagement Kultur- und Kreativwirtschaft der Stadt Regensburg | Veranstaltungsraum | Eintritt: 10€ (Reinerlös geht an Fridays for Future) | Tickets an allen OK-Tickets-Verkaufstellen oder unter: https://l.facebook.com/l.php?u=https%3A%2F%2Fbit.ly%2F3ADph9y&h=AT1r_SzvszWnJxTTwFSRoUSly9RLe1as8GceMHhft2cQ1Zr7DhpF_Hnvvnv3ApFlKNlAvIC_zdsEtjbsupC568NgAgMQy27xrv69qO9b5gHAynRtwiL3SRJuFUmX_8QpHI5EdbTV7EoqX4ESnQ65T_hRggXVzVdb6TV2

Transition Regensburg Begrünungsaktion

Wir wollen unsere Pflanzprojekte etwas aufpeppen. Vertrocknete Pflanzen raus, und neue Kräuter und Blumen einbauen.
Du hast Lust mitzumachen?

Dann sei dabei:

• am Montag 02.08. von 15:00 – 16:00 am Growroom am Dörnbergforum (Ecke Friedrich-Niedermayer-Straße und Kumpfmühler Straße

• am Mittwoch 04.08. von 18:30 – 20:00 an der Grünen Oase in der Obermünsterstraße

• am Freitag 15:30 – 17:00 an den Growrooms im PLK (ehemalige Prinz Leopold Kaserne) Eingang in der Dieselstraße.

Es ist keine Anmeldung notwendig.
Einfach vorbeikommen und mit gärtnern!

Veranstaltungstipp: „Platz nehmen, zuhören, Stellung beziehen!“ von Bayern bleibt Bunt

Bayern bleibt Bunt“ hat sieben Regensburger Bundestagskandidat:innen eingeladen, an sieben verschiedenen Tischen mit uns über die Themen Frieden und Abrüstung, Klimagerechtigkeit, Flucht und Asyl, Wohnen und Armut, Gleichberechtigung, Inklusion sowie Kinderrechte und Bildung zu sprechen.

Vertreter:innen verschiedener Initiativen werden Fragen formulieren, zu denen die Kandidat:innen Stellung beziehen und dann zum nächsten „Tisch & Thema“ weitergehen.
Entsprechend den aktuellen Corona-Regeln können ca. 8-9 Interessierte an jedem Tisch zuhören und mitdiskutieren. Es wird alles protokolliert und später in verschiedenen Plattformen und Medien aufbereitet.
Wir freuen uns auf euer Kommen! Vielleicht ist es für manche eine kleine Entscheidungshilfe für die Bundestagswahl im September.

7. August 2021 14:00-16:30 – Vorplatz Haus der bayrischen Geschichte

Heute: Treffen mit dem Umweltausschuss der Grünen

Heute, Mittwoch, den 21. Juli um 18.00 Uhr
im Interkultureller Garten

Die Mitglieder des Umweltausschusses der grünen Stadtratsfraktion haben ein Treffen mit Mitgliedern von Transition Regensburg initiiert, das heute im Interkulturellen Garten ab 18 Uhr stattfinden wird. Alle Gärtner:innen, Aktiven und allgemein Interessierte, die gerne bei dem Austauschgespräch dabei sein wollen, sind herzlich eingeladen.

AUfgrund der aktuellen Sitution wäre eine vorherige Anmeldung super. Eine Anmeldung vor Ort ist jedoch auch möglich. Den Standort findet ihr hier.

Vereinssitzung und Netzwerken am Dienstag (6. Juli) um 19.00 Uhr im PAT-Garten

Der Sommer ist da und mit der Sonne kam auch eine große Veränderung. Das
letzte Förderprojekt, finanziert durch die Deutsche Postcode Lotterie,
endete am 30. Mai und momentan besteht keine Folgeförderung. Aus diesem
Grund gibt es im Verein keine Angestellten mehr und die Vorstände sowie
ein paar wenige Engagierte stemmen die anfallenden Aufgaben
ehrenamtlich. Aus diesem Grund möchten wir Euch einladen, Euch
einzubringen und Euch ehrenamtlich über eure Gruppe hinaus auch
allgemein für den Verein zu engagieren.
Neu Interessierte sind eingeladen, bereits um 18.30 Uhr vorbei zu
kommen, damit wir Euch in Ruhe erzählen können, was der Verein macht,
was für Projekte es gibt und wie ihr euch einbringen könnt.
Das Treffen wird im PAT-Garten stattfinden, den ihr auf dem Prüfeninger
Autobahntunnel findet. Bringt Euch etwas zu Trinken, was zum Snacken,
vielleicht eine Picknickdecke und einen schönen Sommerabend mit.
Aufgrund der Pandemie wäre es super, wenn ihr uns eine kurze
Anmeldungsmail an die info@transition-regensburg.de schreibt. Einfach
vorbeikommen geht allerdings auch!
Wir freuen uns auf euer Kommen 🙂

Was steht denn da? Ein Growroom!

  

Seit zwei Wochen kann vertikal Gardening in Weltkugelform am Dörnberg begutachtet und erlebt werden. Unser Growroom ist bestückt mit vielen essbaren Pflanzen wie Schnittlauch, Petersilie, Bohnenkraut, Minze, Zitronenmelisse, Oregano, Liebstöckel, Walderdbeeren, verschiedene Sorten Johannisbeertomaten, Klee, Gänseblümchen, Ringelblumen und Tagetes, Frauenmantel, Girsch, Mutterkraut, Spinat und Himbeere.

Nicht essbar sind alle in der obersten Etage sowie die bunten Blumen.

Kommt vorbei, lasst euch nieder und genießt den schattigen Innenraum.
Es gilt: Probieren und Pflanzen dazustellen, erlaubt!

Wir suchen außerdem explizit Menschen aus dem Dörnbergviertel oder direkter Umgebung, die ab und zu gießen könnten. Gießkannen gibt es von uns und ausreichend Wasser bei Alnatura. Wenn Du Lust hast zu wässern, melde Dich kurz per Mail bei uns.

Wer Interesse hat, beim Aufbau und der Bepflanzung zweier weiterer Growrooms dabei zu sein, kann sich auch gerne bei uns via Mail melden. Wir freuen uns auf deine Unterstützung!

Beginn Nachhaltigkeitswoche – Tag der offenen Tür Transition Base

Transition Base geöffnet:
Montag den 31.05., Mittwoch den 02.06. und Freitag den 04.06. von 16.00 bis 19.00 Uhr.

 

„Globale Verantwortung beginnt bei uns“ und jeder Mensch kann seinen/ ihren Teil dazu beitragen. Aus diesem Grund und im Sinn der folgenden Sustainable Development Goals/ Zielen für nachhaltige Entwicklung beteiligen wir uns an der diesjährigen Nachhaltigkeitswoche mit:

6 Sauberes Wasser- und Sanitäreinrichtungen
In Kooperation mit VivaConAgua Regensburg wollen wir zeigen, wie Wasser eingespart werden kann und wie viel Wasser wo verbraucht wird. In unserem Alltag, beim Einkaufen und in der Produktion aller Dinge, die wir gerne tragen, nutzen und mit denen wir uns umgeben.

11 Nachhaltige Städte und Gemeinden
Eine Ausstellung über Transition Regensburg e.V. verdeutlicht, was den Verein ausmacht und welche Projekte sowie Partizipationsmöglichkeiten es bei uns gibt.

12 Nachhaltige/r Konsum und Produktion
Die TeilBar, unser Umsonstladen, öffnet seine Türen für alle, die gute Kleidung, Küchenutensilien, Bücher oder anderes Weitergeben, tauschen oder sich selbst etwas aussuchen wollen.

15 Leben an Land
Unsere Gemeinschaftsgärten bieten eine nachhaltige Möglichkeit, einen nachhaltigeren Lebensstil zu verfolgen. Sie werden durch eine Samenverschenkebox und Fotos aus den Gärten vertreten sein und können in einer Radroute abgeradelt und besucht werden.

Mehr Infos hier

 

 

Nachhaltigkeitswoche und 2. BioRegioMarkt

Nachhaltigkeitswoche Regensburg

31. Mai bis 06. Juni 2021

Transition Base geöffnet:
Montag den 31.05., Mittwoch den 02.06. und Freitag den 04.06. von 16.00 bis 19.00 Uhr.

„Globale Verantwortung beginnt bei uns“ und jeder Mensch kann seinen/ ihren Teil dazu beitragen. Aus diesem Grund und im Sinn der folgenden Sustainable Development Goals/ Zielen für nachhaltige Entwicklung beteiligen wir uns an der diesjährigen Nachhaltigkeitswoche mit:

6 Sauberes Wasser- und Sanitäreinrichtungen
In Kooperation mit VivaConAgua Regensburg wollen wir zeigen, wie Wasser eingespart werden kann und wie viel Wasser wo verbraucht wird. In unserem Alltag, beim Einkaufen und in der Produktion aller Dinge, die wir gerne tragen, nutzen und mit denen wir uns umgeben.

11 Nachhaltige Städte und Gemeinden
Eine Ausstellung über Transition Regensburg e.V. verdeutlicht, was den Verein ausmacht und welche Projekte sowie Partizipationsmöglichkeiten es bei uns gibt.

12 Nachhaltige/r Konsum und Produktion
Die TeilBar, unser Umsonstladen, öffnet seine Türen für alle, die gute Kleidung, Küchenutensilien, Bücher oder anderes Weitergeben, tauschen oder sich selbst etwas aussuchen wollen.

13 Maßnahmen zum Klimaschutz
Ein Workshopbereich wird unsere Besucher:innen dazu einladen, aus alten Stoffen und Kleidungsstücken Neues zu schaffen. Von Kräuterkissen über Kosmetikpads, Einkaufsbeuteln und Untersetzern ist alles möglich.

15 Leben an Land
Unsere Gemeinschaftsgärten bieten eine nachhaltige Möglichkeit, einen nachhaltigeren Lebensstil zu verfolgen. Sie werden durch eine Samenverschenkebox und Fotos aus den Gärten vertreten sein und können in einer Radroute abgeradelt und besucht werden.

Mehr Infos hier

2. BioRegioMarkt in Regensburg

Samstag den 5. Juni von 10.00 bis 20.00 Uhr

Der diesjährige BioRegioMarkt findet am Donaumarkt, direkt beim Haus der bayerischen Geschichte statt. Verschiedene Bio-Bauern aus der Region, regionale Köstlichkeiten, ein Quiz und viele spannende Informatinosstände warten auf Euch!

Wenn es die Inzidenzwerte Anfang Juni zulassen, werden wir mit einem Stand vertreten sein, an dem ihr Jungpflanzen, Saatgut und Foodcoop-Gemüsebeutel gegen Spende bekommen könnt, sowie aktuelle Infos zu unseren Projekten.

Die Veranstaltung wird hier stattfinden.