Interkultureller Garten Regensburg

Im Niebelungenareal östlich der OTH entsteht seit dem Frühjahr 2019
momentan nach und nach der neue Interkulturelle Garten der Transition Regensburg in
Zusammenarbeit mit Campus Asyl e.V.
Wir haben bereits sowohl mehrere Hoch-/ als auch Bodenbeete errichtet. Außerdem haben wir eine
Wassertankeinhausung gebaut und den Beginn einer Johannesbeerhecke gepflanzt. Eine
Kräuterschnecke und viele weitere Ideen wachsen stetig weiter.

Wir haben uns für den Start des Gartenprojektes folgende Leitlinien
gesteckt:

-Kulturelle Vielfalt & Offenheit
-Nachhaltigkeit & Umweltschutz
-Solidarität & Gemeinschaft
-Kontakt mit der Natur
-Gleichberechtigung von Geflüchteten &
Migrant*innen
-Biologisch Gärtnern &
Permakultur

-Ort der Ruhe & des Austausches
-stückweite Selbstversorgung

Diesen Zielen folgend
haben wir zahlreiche Beetpatenschaften ins Leben gerufen und eine erste erfolgreiche
Gartensaison erlebt. Der Garten ist noch längst nicht fertig, es ist ein stetiger Prozess
(wie auf den Bilder auch zu sehen ist), bei dem jede*r sich einbringen kann. Für die nächste
Saison sind bereits viele weitere Projekte geplant.

An jedem ersten Sonntag eines Monats um 18:00 Uhr findet ein
Gruppentreffen
statt, bei dem wir zusammen gärtnern und werkeln
und aktuelle Themen und Ideen besprechen. Anschließend sitzen wir zusammen am Lagerfeuer und
verbringen sehr schöne Abende zusammen. In den späten Herbst und Wintermonaten machen wir die
Treffen nicht am Garten sondern als eine Art Lesekreis zu Garten und Permakulturthemen. Wenn du
Interesse hast mitzumachen, kannst du dich einfach unter folgender Email-Adresse bei uns melden:

interkultureller-garten-orga@transition-regensburg.de

Über diese Email Adresse erfährst du auch den aktuellen Ort des
Plenums.

Es ist jede*r herzlich eingeladen mitzumachen. Wir freuen uns über
jede*n einzelne*n.

Auch wenn du Probleme hast deutsch zu verstehen, ist das gar kein
Problem. Wir können auch auf anderen Sprachen reden/kommunizieren wie z.B. Englisch, Spanisch,
Französisch, Arabisch, Kurdisch, Gebärdensprache,…

If you don´t speak german, it´s no problem.
We also can talk to you/communicate in
english, spanish, french,
arabic, kurdish, sign language, and some more…
You are interested?
Contact us!

Wir freuen uns auf dich!