Start

Aus Transition Regensburg Wiki
Version vom 18. September 2017, 16:55 Uhr von Lfuhr (Diskussion | Beiträge)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu:Navigation, Suche

Was ist Transition - Regensburg im Wandel?[Bearbeiten]

Kommende Termine[Bearbeiten]

Aktuelles[Bearbeiten]

Online-Tools

Zuletzt geändert 16 November 2017 11:17:27

Datei:Teaser-Führungen-Korrekturen-edit.docx

Zuletzt geändert 16 November 2017 09:37:51

Datei:Teaser-Führungen-Korrekturen.pdf

Zuletzt geändert 16 November 2017 09:37:29

20160119 170523.jpg

Zuletzt geändert 16 November 2017 09:37:01

Organigramm.png

Zuletzt geändert 16 November 2017 09:32:40
… weitere Ergebnisse

Unsere Gruppen und Projekte[Bearbeiten]

Gruene Oase Banner.jpg

Grüne Oase

Die Grüne Oase ist die erste “Terrasse für alle” mitten im Regensburger Obermünsterviertel. Jeder ist herzlich willkommen, auf dem Freisitz in der Obermünsterstraße 3a von der kreativen Gestaltung der Sitzgelegenheiten und Hochbeete zu überzeugen.

RepairCafe

Was macht man mit einem Stuhl, an dem ein Bein kaputt ist? Mit einem Toaster, der nicht mehr funktioniert? Mit einem Wollpullover mit Mottenlöchern? Wegwerfen? Denkste!

Komm ins Repair Café und repariere es einfach wieder!

Gemüse.jpg

Solidarische Landwirtschaft

Bei der solidarischen Landwirtschaft (oder auch “community supported agriculture – CSA”) teilt sich ein fester Kreis von Abnehmern, die Kosten, die Arbeit und die Ernte.
Food-coop1.jpg

FoodCoop

Wir sind die erste Lebensmittelkooperative in Regensburg. Unser Anliegen ist es, hauptsächlich lokale Erzeugnisse für unsere Ernährung zu beziehen. Wir treten als Gruppe auf, die sich persönlich kennt, und erhalten als Großabnehmer von Bauern/Anbietern aus der Region ihre Produkte zu einem günstigen und fairen Preis.

Dafür nehmen wir aber auch z.B. das Gemüse, das der Bauer auf dem Markt nicht mehr verkaufen konnte. Neben einer Grundausstattung an Gemüse können zusätzlich Eier, Käse, Säfte, Honig, Brot und Obst bezogen werden.

FoodsharingBürgerfest.jpg

Lebensmittelretten

Lebensmittelretten ist eine Initiative des Foodsharing e.V. Wir retten Lebensmittel von kooperierenden Geschäften und teilen diese um sie vor der Tonne zu bewahren. Wir betreiben zwei "Fair-Teiler" für die Weitergabe von Lebensmittel:

Transition-wechselwelt-panorama2-small.jpg

Wechselwelt

Montag: 16 – 19Uhr Mitnehmen + Stöbern
Mittwoch: 17 – 19Uhr Annehmen (kein Stöbern)
Freitag: 13 – 16Uhr Mitnehmen + Stöbern
Samstag: 14 – 16Uhr Annehmen (kein Stöbern)
GfA-Mai2014-Panorama1.jpg

Urban Gardening

Urban Gardening bedeutet aktiv und konkret zur Energie- und Kulturwende beizutragen. Gemeinsam Grünflächen in Regensburg nutzen und gestalten. Zusammen Obst und Gemüse anbauen.

Technologie

Elektronik, Repair, OpenSourceEcology, ‘hackerspace’/Programmierung, moderne Medien, Macher & Ideenumsetzer, DoItYourself, handmade, Upcycling/Recycling …

Titel-bike.jpg

Bikesharing

Ab Januar 2015 können sich Bewohner und Bewohnerinnen, Besucher und Besucherinnen Regensburgs in verschiedenen Cafés gegen 5 Euro Pfand kostenlos Fahrräder ausleihen.

Öffentlichkeitsarbeit

Wir kümmern uns darum, dass unsere Idee und unser Tun von der Öffentlichkeit wahrgenommen wird.

Gruppen Themen Mediathek
Gardening Energie Transition Allgemein seit 2012
Foodsharing Transport und Mobilität Bilder:Transition Regensburg
FoodCoop Carsharing Vorträge
Küche für Alle Gemeinsames Wohnen Bücher
Solidarische Landwirtschaft Gesundheit Filme
Umsonstladen Konsumkritik Presse
Grüne Oase Visionen / Storytelling Newsletter-Archiv
Regio Team Musik, Kunst und Kultur Mailinglisten
RepairCafe Politik
Bikesharing Wirtschaft und Finanzen
Technologie Petitionen und Kampagnen
Herz und Seele Transition Überregional
Öffentlichkeitsarbeit Rezepte
Awareness-Team Gemeingüter
Finanzen Stoffsammlungen / Einzupflegen
Verein