Was ist Transition - Regensburg im Wandel

Aus Transition Regensburg Wiki
Wechseln zu:Navigation, Suche

Transition – Was ist das?[Bearbeiten]

Transition ist eine Bürgerbewegung, die sich mit Kopf, Herz und Hand für eine überlebensfähige, umwelt- und menschenfreundliche Stadt Regensburg einsetzt.

Wir gehen davon aus, dass es zu lange dauert, darauf zu warten, dass andere die Probleme unserer Zeit lösen. Wir sind JETZT HIER, um unsere Welt nach unseren Ideen zu gestalten.

Wir sind die, auf die wir gewartet haben.

Es geht darum, auf vielfältige Weise gemeinsam Ressourcen zu schonen, krisenfester zu werden, konsumkritisch zu denken und sich wieder auf den respektvollen Umgang mit der Natur, der Umwelt und den Mitmenschen zu besinnen.

In verschiedenen Gruppen und Teams setzen unsere ehrenamtlichen Aktiven selbstbestimmt ihre Ideen um.

Was unterscheidet Transitionvon anderen Organisationen?[Bearbeiten]

Wir arbeiten hauptsächlich an uns selbst und in unserem Netzwerk in ganz verschiedenen lokalen Projekten. Unser Beitrag die Welt zu verändern ist es, unser eigenes Leben nachhaltig zu gestalten. Und das macht auf jedem Fall viel Spaß!

Unsere Werte und unser Selbstverständnis[Bearbeiten]

Was wir als Wandel bezeichnen ist schwer unter einem Begriff zu fassen. Wir sehen es als ein stimmiges Konzept aus verschiedenen Werten, die eng verzahnt sind.

Über uns[Bearbeiten]

Wir gehen davon aus,

  • dass das Öl nicht nur teurer wird, sondern auch zu viel CO2 verursacht
  • dass der Klimawandel Realität ist
  • dass wir früher oder später mit weniger Energie auskommen werden müssen
  • dass jetzt die Zeit ist, zu handeln
  • dass es zu lange dauert, wenn wir auf die Politik warten
  • dass es zu wenig ist, wenn jeder alleine etwas tut
  • dass wir am meisten erreichen, wenn wir uns zusammen tun
  • dass wir dafür nicht nur unsere Kräfte und Ideen bündeln müssen, sondern dabei auch Spaß haben und eine schöne Zeit zusammen * verbringen können
  • dass der Wandel unsere große Chance ist, gemeinsam und positiv in die Zukunft zu starten, hier in Regensburg und jetzt!*

Das Gute ist[Bearbeiten]

Wir sind nicht alleine! Überall in Deutschland, aber auch weltweit, schließen sich Menschen in Transition Initiativen zusammen (Transition = Wandel), in Bielefeld, Hannover, Berlin, Freiburg, Bonn, Witzenhausen … es gibt über 100 Transition Initiativen im deutschsprachigen Raum und über 3000 weltweit!


Was tun wir?[Bearbeiten]

Mit Veranstaltungen, kreativen Aktionen, einer Online-Plattform und vielen persönlichen Treffen möchten wir das Bewusstsein für den Wandel fördern, Mitstreiter*innen gewinnen und Projekte starten, zum Beispiel für eine regionale Nahrungs- und Energieversorgung und für regionale, kreative Wirtschaftskreisläufe.

Unser Ziel ist es[Bearbeiten]

gemeinsam mit den Bürgern von Regensburg, den Organisationen, den Behörden und der Wirtschaft eine überlebensfähige, menschen- und umweltfreundliche Stadt zu schaffen.

Wir sind Teil vom Netzwerk Transition Initiativen D/A/CH und dem internationalen Transition Netzwerk.


Weitere Quellen[Bearbeiten]

Goethe Institut - Teilen ist das neue Haben

Transition Überregional