Seit Anfang 2017 trifft sich eine wachsende Gruppe von Menschen mit dem Ziel eine ökologisch-nachhaltige Gemeinschaft aufzubauen.

Seit September 2017 baut die Gruppe auf dem Gelände vom Schloss Pürkelgut eine Nachbarschaftswerkstatt auf. Dort entsteht eine Küche mit großem Gemeinschaftsraum, eine Holz- und Metallwerkstatt, sowie ein allgemeiner Workshop- und Projektraum.

2018 sollen einige TinyHouses entstehen und ein Ort gefunden werden, in dem die Gruppe langfristig in Gemeinschaft leben kann.

Mehr Informationen zum aktuellen Stand befinden sich im Wiki.